Volkswagen testet Caddy mit Elektro-Antrieb

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
volkswagen caddy
Volkswagen hat einen Flottentest mit sieben Elektro-Caddys gestartet. Innerhalb von zwei Jahren will der Wolfsburger Konzern mit der Stadt Hannover und anderen Partnern damit Elektromobilität im gewerblichen Bereich testen, teilte Volkswagen in Hannover mit. Foto: dapd

Hannover. Volkswagen hat einen Flottentest mit sieben Elektro-Caddys gestartet. Innerhalb von zwei Jahren will der Wolfsburger Konzern mit der Stadt Hannover und anderen Partnern damit Elektromobilität im gewerblichen Bereich testen, teilte Volkswagen in Hannover mit.

Den städtischen Lieferverkehr betrachtet VW als geeignetes Testfeld für den emissionsfreien E-Antrieb, da auf den häufigen Kurzstrecken Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor besonders viel CO2 ausstoßen. Ein VW-Sprecher sagte, es stehe noch in den Sternen, ob künftig eine Pkw-Version des Stadtlieferwagens für private Nutzer kommen werde.

Die Batterievariante des Hochdachkombis im Flottentest treibt ein 85 kW/116 PS starker E-Motor an, der das Fahrzeug auf eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h beschleunigt. Die Reichweite gibt VW mit bis zu 110 Kilometern an. Weil die Lithium-Ionen-Akkus unter dem Wagenboden eingebaut sind, bleibt das Ladevolumen von vier Kubikmetern erhalten.

Die Homepage wurde aktualisiert