Frankfurt/Main - Sportwagen Lotus Exige kommt zurück

Sportwagen Lotus Exige kommt zurück

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
lotus exige
Neuauflage mit 350 PS: Lotus feiert auf der IAA das Comeback des Sportwagens Exige. Der Leichtbau-Zweisitzer päsentiert sich mit einem durchzugsstarken V6-Motor. Wann er in den Handel kommt, steht noch nicht fest. Foto: Lotus/dpa

Frankfurt/Main. Der Lotus Exige feiert ein Comeback. Nachdem der britische Hersteller den Sportwagen vorübergehend einstellen musste, weil er die aktuellen Schadstoffnormen nicht erfüllen konnte, ist der Leichtbau-Zweisitzer jetzt wieder da.

Auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (15. bis 25. September) steht er als Exige S mit einem neuen V6-Motor.

Der Benziner hat den gleichen Motor wie der in der Modellpalette höher angesiedelte Evora und holt aus 3,5 Liter Hubraum 257 kW/350 PS. Verbrauchswerte und Fahrleistungen nannte Lotus noch nicht. Doch bei einem Leergewicht von nur 1080 Kilogramm sollte der Exige deutlich schneller fahren als ein Porsche 911. Ein Sprintwert von weniger als sechs Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von weit über 250 km/h gelten als wahrscheinlich. Wann der Wagen zu welchem Preis in den Handel kommt, ließen die Briten ebenfalls noch offen.

Die Homepage wurde aktualisiert