Berlin - Schritt für Schritt zum individuellen Kfz-Kennzeichen

Schritt für Schritt zum individuellen Kfz-Kennzeichen

Von: vo
Letzte Aktualisierung:
Fotto
Foto: photodune - 11627522

Berlin. Seien es die eigenen Initialen oder eine witzige Botschaft: Viele Autobesitzer legen Wert auf ein individuelles Kennzeichen. Aber wie sieht der Weg zum Wunschkennzeichen genau aus? Was gibt es bei Reservierung und Kennzeichenkauf zu beachten?

 Und wie lassen sich die Kosten für das gewünschte Kennzeichen minimieren? Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie unkompliziert und günstig zu Ihrem ganz persönlichen Kfz-Kennzeichen gelangen.

Autofahrer können Ihr Kennzeichen frei wählen - und sogar anderen abkaufen

Dass Autofahrer Präferenzen bei der Wahl Ihres Kennzeichens angeben können, ist den meisten Deutschen bekannt. Tatsächlich nimmt ein großer Teil der Autofahrer diese Wahlmöglichkeit auch in Anspruch. Neben einer Kombination aus Initialen und Geburtsdatum erfreuen sich gerade witzige Autokennzeichen, die in Abhängigkeit vom Ort der Zulassung gewählt werden können, einer großen Beliebtheit. Um nur einige Beispiele zu nennen:

- DA-RM (Darmstadt)

- BI-ER (Bielefeld)

- LAU-NE (Nürnberger Land in Lauf/Pegnitz)

- SE-XY (Kreis Segeberg)

- HA-SE (Hagen)

- DAN-KE (Landkreis Lüchow-Dannenberg)

-  DO-OF (Dortmund)

Nicht verwunderlich, dass entsprechende Kennzeichen schnell vergeben sind. Doch auch bei bereits vergebenen Kennzeichen gibt es eine Möglichkeit diese für das eigene Auto zu erwerben. So dürfen Autokennzeichen unter deutschen Bürgern auch gehandelt werden. Mit etwas Glück und Verhandlungsgeschick können Sie also Ihr Traumkennzeichen dem bisherigen Besitzer abkaufen.

Schritt für Schritt zum Wunschkennzeichen

Sie haben Ihr Wunschkennzeichen bereits im Kopf und möchten dieses reservieren? Nichts leichter als das. Dabei gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Geben Sie Ihr Wunschkennzeichen bei der zuständigen Zulassungsbehörde an. Tipp: Im Regelfall können Sie die Kennzeichenreservierung schnell und unkompliziert online durchführen.

2. Abhängig von der konkreten Zulassungsstelle wird Ihr Kennzeichen über mehrere Wochen oder Monate für Sie reserviert.

3. Ihr Fahrzeug wird nicht wie geplant ausgeliefert? Dann kontaktieren Sie Ihre Kfz-Zulassungsstelle. Eine Verlängerung der Reservierung ist in der Regel möglich.

4. Die Reservierungsbestätigung ermöglicht es Ihnen nun Ihr gewünschtes Kennzeichen zu kaufen.

Wunschkennzeichen: Das gilt es zu beachten

Zwar können Sie Ihr Kenneichen in Deutschland weitestgehend frei wählen. Einige Punkte sollten Sie bei der Wahl jedoch im Hinterkopf behalten. Zu beachten sind insbesondere die folgenden Hinweise:

- Wahlfreiheit: Prinzipiell gilt: Sie können sich Ihr Kennzeichen nach Belieben zusammenstellen. Mehr als vier Millionen Möglichkeiten stehen Ihnen hierzu zur Verfügung. Zu beachten sind allerdings verbotene Buchstabenkombinationen.

- Verbotene Kennzeichen: Einige Kennzeichen sind in ganz Deutschland verboten, da sie als Nazi-Codes interpretiert werden können. Dazu gehören die Buchstabenkombinationen KZ, SA, SS und HJ. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Buchstaben, die in einigen Bundesländern nicht verwendet werden dürfen. Nähere Informationen hierzu stellt Ihnen Ihre Zulassungsbehörde zur Verfügung.

- Keine Garantien: Sie haben zwar die Möglichkeit Ihr Wunschkennzeichen zu reservieren. Ein rechtlicher Anspruch auf ein bestimmtes Autokennzeichen besteht jedoch nicht.

- Gebühren: Denken Sie daran, dass für Zuteilung und Reservierung Ihres Kennzeichens Gebühren fällig werden. Wie hoch diese ausfallen, erfahren Sie bei der zuständigen Behörde.

- Kennzeichen übernehmen: Prinzipiell ist eine Übernahme des alten Kennzeichens für das neue Fahrzeug ohne Probleme möglich.

- Persönliche Anwesenheit: Während die Kennzeichenreservierung vielerorts online erfolgen kann, müssen Sie für die eigentliche Zulassung Ihres Fahrzeugs in der Regel persönlich die Zulassungsstelle aufsuchen. Planen Sie also einen entsprechenden Zeitraum ein.

Autokennzeichen online bestellen: So sparen Sie Zeit und Kosten

Halten Sie die Reservierungsbestätigung für Ihr Wunschkennzeichen in den Händen, müssen Sie dieses nur noch kaufen. Die meisten Autofahrer wenden sich an einen örtlichen Schilderverkäufer. Diese sind oftmals in der Nähe von Zulassungsstellen anzutreffen.Das Problem: Hier müssen mitunter lange Wartezeiten kalkuliert werden.

Zudem sind die Schilder im prominent gelegenen Ladenlokal kaum zu Schnäppchenpreisen erhältlich. Was die wenigsten Verbraucher wissen: Autokennzeichen können problemlos auch online erworben werden. Wenn Sie frühzeitig Ihr Kfz-Kennzeichen bestellen, erfolgt die Lieferung mitunter sogar noch am selben Tag. 

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert