Weihnachtskiste

Neuer Toyota-Sportwagen GT-86 kommt im Herbst 2012

Letzte Aktualisierung:
toyota
Der neue Sportwagen von Toyota heißt GT-86 und kommt im Herbst 2012 in den Handel. Foto: dpa

Köln. Der neue Sportwagen von Toyota heißt GT-86 und kommt im Herbst 2012 in den Handel. Das hat der japanische Hersteller im Vorfeld der Weltpremiere bei der Motorshow in Tokio (Publikumstage: 3. bis 11. Dezember) angekündigt.

Die Preise stehen noch nicht fest, sollen aber nach Angaben eines Unternehmenssprechers knapp unter 30 000 Euro beginnen.

Der 2+2-Sitzer gilt als Nachfolger des Celica, von dem die Japaner in sieben Generationen zwischen 1970 und 2005 mehrere Millionen Exemplare verkauften. Die Neuauflage ist 4,24 Meter lang, nur 1,29 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,57 Metern. Das macht das Coupé laut Toyota zum kleinsten viersitzigen Sportwagen der Welt.

Angetrieben wird der GT-86 von einem Boxer-Motor mit vier Zylindern, den Toyota mit Direkteinspritzung bestückt hat. Das zwei Liter große Aggregat leistet 147 kW/200 PS und treibt die Hinterachse an. Die Höchstgeschwindigkeit des mit Handschaltung oder wahlweise einer Automatik mit jeweils sechs Gängen lieferbaren Sportwagens liegt bei etwa 220 km/h. Den Verbrauch hat Toyota noch nicht mitgeteilt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.