Neuer Porsche 911 startet Anfang Dezember als Carrera

Letzte Aktualisierung:
Porsche Carrera 911
Erste Variante der siebten Modellgeneration: Der neue Porsche 911 kommt Anfang Dezember zunächst als Carrera in der Basisausführung und der stärker motorisierten S-Version (im Bild) in den Handel. Auf das Coupé sollen nach und nach weitere Varianten folgen. Foto: dpa/Porsche

Santa Barbara. Porsche beginnt Anfang Dezember mit dem Generationswechsel beim 911. Als erste Modelle des neuen Sportwagens kommen die Coupés Carrera und Carrera S in den Handel, erklärte der Sportwagenhersteller bei der Fahrzeugpräsentation im kalifornischen Santa Barbara.

Bei den beiden Autos werde es nicht bleiben, kündigte Firmenchef Matthias Müller an: „Von der aktuellen Generation hatten wir über die gesamte Laufzeit 23 Varianten. Für die Neuauflage planen wir auf einem ähnlichen Niveau.”

Nach dem Coupé, das in der Basisversion 88 037 Euro und als stärkerer Carrera S mindestens 102 436 Euro kostet, kommt laut Porsche als nächste Variante im späten Frühjahr 2012 das Cabrio. Außerdem wollen die Schwaben den Elfer künftig als verbreiterte Allradvariante, als Targa und Speedster anbieten.

Bei den Motorisierungen ist nach oben noch Luft: Wie bisher soll es die intern 991 genannte Baureihe auch mit Turbo, sowie als GT2, GT3, GTS und RS geben. Der Carrera startet mit einem nur noch 3,4 Liter großen Sechszylinder-Boxer, der mit 257 kW/350 PS aber stärker ist als bisher. Damit beschleunigt der Sportwagen in gut 4,4 Sekunden auf Tempo 100 und schafft maximal 289 km/h. Im S-Modell montiert Porsche einen Sechszylinder mit 3,8 Litern Hubraum, der 294 kW/400 PS leistet. Der Carrera S erreicht den Unternehmensangaben zufolge aus dem Stand in 4,1 Sekunden 100 km/h und ein Spitzentempo von 304 km/h.

Der neue 911 soll um bis zu 16 Prozent weniger verbrauchen, weil Porsche die Motoren gründlich überarbeitet hat, das Modell leichter wurde, die Nebenverbraucher sparsamer sind und eine Start-Stopp-Automatik serienmäßig eingebaut ist. Die sparsamste Variante steht mit 8,2 Litern und einem CO2-Ausstoß von 194 g/km im Datenblatt, der Carrera S mit 8,7 Litern (CO2-Ausstoß: 205 g/km).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert