Mit Fahrrad und Hund sicher unterwegs

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
hunde
Hundebesitzer, die auf dem Fahrrad mit ihrem Tier unterwegs sind, sollten einiges beachten, um Unfälle zu vermeiden. Das rät die Deutsche Verkehrswacht in Berlin. Foto: dapd

Berlin. Hundebesitzer, die auf dem Fahrrad mit ihrem Tier unterwegs sind, sollten einiges beachten, um Unfälle zu vermeiden. Das rät die Deutsche Verkehrswacht in Berlin. Wichtigstes Kriterium, um den Hund überhaupt neben dem rollenden Fahrrad auszuführen, sei, dass das Tier sowohl an den Straßenverkehr als auch an das Fahrrad gewöhnt sein müsse.

„Meiden Sie vielbefahrene Straßen”, empfiehlt Hannelore Herlan von der Verkehrswacht. Das Risiko für Mensch und Tier sei dort zu groß. Im Zweifel sei es besser, abzusteigen und kritische Stellen zu Fuß zurückzulegen.

Herlan verweist auf spezielle Leinen für Hunde, die ein plötzliches Ziehen des Tieres entweder dämpften oder bei zu starker Belastung die Verbindung lösten, etwa durch einen Klettverschluss. So lasse sich ein Sturz des Fahrers verhindern. Zudem könne der Hund durch ein spezielles Gestänge auf Abstand zum Fahrrad gehalten werden. Selbst gut trainierte Hunde können plötzlich ausbrechen.

„Sofern man keine spezielle Fahrradleine oder ein Gestänge verwendet, sollte die Leine niemals am Lenker oder am Handgelenk festgebunden werden”, sagt die Fachfrau. Gerade große und schwere Hunde könnten bei plötzlichem Ziehen nicht mehr gehalten werden und ein Sturz sei dann vorprogrammiert. Im Dunkeln sollten Radler sowohl sich als auch den Hund beispielsweise mit reflektieren Westen gut erkennbar machen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert