AZ App

Leon-Kombi mit Allrad

Von: amv
Letzte Aktualisierung:
Seat Leon ST Kombi
Seat wird seinen Kompaktkombi Leon ST auch mit Allradantrieb anbieten. Foto: dpa

Weiterstadt. Seat wird ab April seinen Kompaktkombi Leon ST auch mit permanentem Allradantrieb anbieten. Zunächst kommt eine 105 PS-Dieselversion in die Schaufenster. Im Sommer folgt eine 150 PS-TDI-Variante.

Seat konnte sich im vergangenen Jahr mit seiner neuen Modellpalette über deutlich gestiegene Zuwachszahlen freuen. Von Januar bis November 2013 lag der Marktanteil bei 2,8 Prozent. Damit war der Autobauer aus Spanien seit Januar die am stärksten wachsende Volumenmarke in Deutschland. „Mit dem 4Drive können wir den großen Erfolg der neuen Leon-Familie noch ausbauen“ zeigt sich Seat-Vorstandsvorsitzender Jürgen Stackmann überzeugt. Preise für die beiden neuen Modelle nannte Seat in Weiterstadt noch nicht. Es ist aber davon auszugehen, dass der Allradantrieb mit etwa 1800 Euro Mehrpreis zu Buche schlagen wird. Neben seinen TDI-Triebwerken der neuesten Generation und dem permanenten Allradantrieb mit intelligenter, elektronischer Steuerung verfügt der Leon ST 4Drive über eine Palette hochmoderner Technologien.

Die Fahrdynamik-Regelsysteme Vierrad-EDS (elektronische Differenzialsperren an beiden Achsen), die Vorder- und Hinterachs-Quersperre XDS, das elektronische Stabilisierungsprogramm oder die Multikollisionsbremse schaffen maximale Sicherheit. Weitere, aufpreispflichtige Hightech-Bausteine sind die Voll-LED-Scheinwerfer, die adaptive Geschwindigkeitsregelung ACC mit City-Notbremsfunktion, die Müdigkeitserkennung sowie der Spurhalteassistent. Der permanente Allradantrieb des neuen Leon ST 4Drive gehört derzeit zu den modernsten und effizientesten Systemen dieser Art.

Seat nutzt eine neu entwickelte Lamellenkupplung mit hydraulischer Betätigung und elektronischer Regelung, eine Haldex-Kupplung der fünften Generation. Sie reagiert extrem schnell auf alle erdenklichen Antriebseinflüsse und soll damit ein deutliches Plus an aktiver Sicherheit und Fahrdynamik liefern. Angeboten wird der Leon ST 4Drive in den Versionen Reference, Style und FR. Eine komplette Grundausstattung inklusive beispielsweise Media System Touch, Klimaanlage, elektrischer Fensterheber und Außenspiegel besitzt jeder Leon ST 4Drive.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert