Fit für den Campingurlaub

Von: amv
Letzte Aktualisierung:
Wohnmobil
Bevor es in den Campingurlaub geht, müssen Wohnmobile und Wohnwagen fit gemacht werden. Foto: dpa

München. Viele Caravanbesitzer und Wohnmobilisten starten jetzt in die neue Saison, beobachtet der ADAC. "Doch vor der ersten Ausfahrt sollte einiges berherzigen", erinnert Clubsprecherin Katharina Luca in München.

Zunächst sollte die Batterie auf Spannung geprüft, nötigenfalls nachgeladen und angeklemmt werden. Per Sichtkontrolle lassen sich Leuchten in Augenschein nehmen. Ein prüfender Blick gilt darüber hinaus der elektrischen Inneninstallation. Reifendruck und Pneuzustand lauten die nächsten Kontrollpunkte. „Bei Wohnanhänger muss die Freigängigkeit der Auflaufbremse und der Seilzüge getestet werden“ , legt Luca Caravanbesitzern ans Herz.

Egal ob Wohnanhänger oder -mobil, „die Wasseranlage befüllen, durchspülen und auf Dichtigkeit und Funktion untersuchen. Falls nötig, mit Reinigungsmitteln aus dem Campingfachhandel behandeln“ , nennt die ADAC-Sprecherin weitere Vorbereitungen. Nach dem Anschluss der Gasflasche sollte die Funktion aller Gasverbraucher wie Kocher, Heizung und Warmwasserboiler gecheckt werden. Wichtig: „Nachschauen, ob eine Gas- oder TÜV-Prüfung fällig sind.“

Anschließend steht bei den Fahrzeugen eine Innen und Außenreinigung an. Besonders bei Fahrzeugen, die im Freien überwintert haben, das Dach speziell säubern und auf eventuelle Feuchtigkeitsschäden im Aufbau achten. Bei Wohnmobilen heißt es zusätzlich Motorölstand, Scheibenwaschanlage und Kühlmittelstand kontrollieren. „Auch während der Saison empfiehlt es sich, von Zeit und Zeit den einwandfreien Zustand der Technik sowie den richtigen Reifendruck zu überprüfen“ , mahnt Luca.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert