Deutsche Autobauer führend

Von: amv
Letzte Aktualisierung:

Bergisch Gladbach. Deutsche Autohersteller sind weltweit führend was Innovationen anbelangt und immer mehr technische Neuerungen ziehen in immer mehr Modellreihen ein. Dies ist die Quintessenz einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach.

Insgesamt, so urteilt das CAM, würden die globalen Automobilhersteller ihre Innovationsaktivitäten intensivieren und steuerten in diesem Jahr einen neuen Höchstwert an. Allerdings: „Zunehmend wird die Innovationsarena von wenigen globalen Automobilkonzernen dominiert, die als zentrale Innovationstreiber fungieren und die Wettbewerber technologisch abzuhängen drohen“, beschreibt Studienleiter Stefan Bratzel die Entwicklung. Von 18 untersuchten Automobilkonzernen im Jahr 2012 sind laut der Untersuchung Volkswagen, Daimler, BMW und Toyota bereits für 47,4 Prozent aller Brancheninnovationen verantwortlich.

Gemessen an der Innovationsstärke, die neben der Quantität auch die qualitative Wertigkeit berücksichtigt, stehen die vier Top-Innovatoren mit 46,9 Prozent nahezu für die Hälfte der Innovationskraft der Branche. „Am deutlichsten zeigt sich die aufgehende Technologieschere beim Thema Originalität, also der Frage ob Innovationen weltneu oder nur konzern- oder markenneu sind“, erläutert Bratzel: „So wurden 68 Prozent aller weltneuen Innovationen im vergangenen Jahr von Volkswagen, Daimler, BMW und Toyota präsentiert. Im Jahr 2010 lag dieser Wert noch bei 50 Prozent.“

Die „Untere Mittelklasse“ war der Studie zufolge das Segment mit den meisten Innovationen und Weltneuheiten. „Das innovativste Modell war dabei der VW Golf, der rund 24 Innovationen auf sich vereinigte, gefolgt von der A-Klasse und dem A3“, erläutert Branchenbeobachter Bratzel. Die wachsende Marktbedeutung von Geländewagen zeigt sich auch im Hinblick auf Innovationen: Auf das Geländewagensegment entfallen mit 134 Innovationen rund 18 Prozent aller Neuerungen des Jahres 2012. Die Oberklasse folgt erst an dritter Stelle mit zwölf Prozent aller Innovationen im Jahr 2012 und 14 weltneuen Innovationen. Auch in diesem Jahr bleibt laut der Studie die Kompakt- und Geländewagenklasse gemessen an der Zahl der Neuerungen mit deutlichem Abstand am innovativsten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert