Berlin - Das Ende der Saison und die Suche nach einem Parkplatz

Das Ende der Saison und die Suche nach einem Parkplatz

Von: amv
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Das so genannte Saisonkennzeichen ist für saisonal genutzte Motorräder, Old- und Youngtimer oder Wohnmobile eine feine Sache. Der Fahrzeughalter kann damit viel Geld und Zeit sparen. „Allerdings gilt es einige Regeln zu beherzigen“, mahnt Hans-Jürgen Götz von der Sachverständigenorganisation GTÜ in Stuttgart. Zudem sollte die Zulassungsvariante mit spitzem Bleistift kalkuliert werden.

Muss beispielsweise für die zulassungsfreie Zeit ein teurer Stellplatz angemietet werden, wird die Kosteneinsparung für die jährliche An- und Abmeldung schnell aufgezehrt, denn außerhalb der Saison darf das Fahrzeug nicht auf öffentlichen Straßen und Parkplätzen abgestellt werden, erinnert der Gesamtverband der Versicherer (GDV) in Berlin. Der Vorteil des Saisonkennzeichens: Das Fahrzeug braucht nicht immer wieder neu bei der Zulassungsstelle an- und abgemeldet werden. Das Saisonkennzeichen kann in dem vorgesehenen Zeitraum jedes Jahr wiederholt verwendet werden.

Die Versicherungsbeiträge fallen nur für die Zeit an, in der das Fahrzeug gefahren werden darf. Die Beitragsberechnung erfolgt nach Anzahl der Monate. Im Ruhezeitraum läuft die Versicherung beitragsfrei als so genannte Ruheversicherung weiter. „Versicherungsschutz besteht dann nur innerhalb des Raumes, in der das Fahrzeug abgestellt wurde oder auf einem umfriedeten Abstellplatz“, erläutert der GDV.

Der Zulassungszeitraum für ein Saisonkennzeichen wird nach vollen Monaten bemessen und beträgt mindestens zwei und maximal elf Monate, wobei sich der Zeitraum auch über den Jahreswechsel erstrecken kann. Die Saison wird im Fahrzeugschein, in der Versicherungskarte und auf dem Kennzeichen vermerkt. Auf der rechten Seite des Nummernschildes findet man zwei Zahlen, getrennt durch eine Linie. Die obere Zahl zeigt den Zulassungsbeginn an (ab dem ersten Tag des Monats), die untere das Zulassungsende (bis zum letzten Tag des Monats). Findet man beispielsweise die Zahlen 03 oben und 11 unten, ist das Fahrzeug jeweils vom 01.03. bis zum 30.11. eines Jahres zugelassen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert