Frankfurt/Main - Audi frischt A5-Palette auf

Audi frischt A5-Palette auf

Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Audi frischt die A5-Palette auf. Von der optischen wie technischen Überarbeitung profitieren alle Modell- und Karosserievarianten der Reihe. Das teilte der Hersteller am Montagabend im Vorfeld der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt, die vom 15. bis zum 25. September stattfindet, mit.

Als Highlight der Familie präsentiert Audi dort den aktualisierten RS5. Die sportlichste Variante fährt mit einem 4,2 Liter großen V8-Motor, der 331 kW/450 PS leistet. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h.

Darunter rangiert der S5, der in allen Karosserievarianten mit einem V6 mit Kompressor bestückt wird. Der Dreilitermotor leistet 245 kW/333 PS und ist für Coupé, Cabrio und den viertürigen Sportback zu haben.

Insgesamt decken die für die Modellreihe erhältlichen Motoren mit drei Benzinern und vier Dieseln ein Leistungsspektrum von 105 KW/143 PS bis 200 kW/272 PS ab. Der 1,8 Liter große Basis-Benziner mit Turbo-Direkteinspritzer ist jetzt um etwa zehn Prozent stärker, aber fast 20 Prozent sparsamer als früher. Er leistet 120 kW/175 PS und verbraucht im Coupé 5,7 Liter (CO2-Ausstoß: 134 g/km).

Der Verkauf des innen wie außen dezent retuschierten und mit weiterentwickelten Assistenzsystemen ausgestatteten A5 beginnt laut Audi in diesen Tagen. Die Preise sind um 200 Euro gestiegen und starten bei 33 350 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert