Teri Hatcher bedauert Ende von „Desperate Housewives”

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Hatcher
Teri Hatcher (47), Schauspielerin, ist traurig über das Ende der Serie „Desperate Housewives”, in der sie acht Jahre lang mitspielte. Foto: dpa

München. . Teri Hatcher (47), Schauspielerin, ist traurig über das Ende der Serie „Desperate Housewives”, in der sie acht Jahre lang mitspielte.

„Ich wusste also, das wird die allerletzte Szene. Und ich wollte einfach nicht in dieses Auto einsteigen. Da stehe ich also und sie sagen: Los, steig ein Und ich antworte: Ich glaube, ich kann da nicht einsteigen! Wenn ich da jetzt einsteige, dann fahre ich weg und kann nie wiederkommen”, sagte sie in einem Interview mit dem ProSieben-Magazin „red!”.

An die Szene, als sie sich beim Dreh für eine Strip-Szene eine Rippe gebrochen hat, erinnert sich die 47-Jährige noch besonders gut. „Es war mein 45. Geburtstag”, erzählte sie. Die letzte Folge von „Desperate Housewives” wird am 26. September auf ProSieben ausgestrahlt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert