Taylor Swift kauft Haus in der Nähe der Kennedys

Letzte Aktualisierung:
taylor swift
Country-Star Taylor Swift hat sich ein Haus in der Nähe der Kennedy-Familie an der US-Ostküste gekauft. Foto: dpa

New York. Country-Star Taylor Swift hat sich ein Haus in der Nähe der Kennedy-Familie an der US-Ostküste gekauft.

Die 22-Jährige wurde in letzter Zeit öfter mit Conor Kennedy (18), einem Enkel von Robert F. Kennedy, gesehen. Ein Immobilienmakler bestätigte den Kauf der Villa in Hyannis Port (US-Bundesstaat Massachusetts) dem US-Magazin „People”.

„Es ist ein wunderschönes Haus zu einem fairen Preis”, so der Makler. Angeblich soll die Grammy-Preisträgerin 4,9 Millionen Dollar (rund 4 Millionen Euro) für das Anwesen mit 13 Zimmern bezahlt haben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert