Sylvester Stallone bangt um das Leben seiner Tochter

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Paris. Sylvester Stallone (66), Schauspieler, ist in großer Sorge um seine Tochter Sophia.

Die 16-Jährige soll im Dezember am offenen Herzen operiert werden. Dies sei ein riskanter Eingriff, der den Filmhelden schwer mitnehme. „Sylvester ist verzweifelt, aber er weigert sich, darüber zu reden”, sagte seine dritte Frau, Jennifer Flavin (44), in einem Interview mit „Paris-Match”.

Sophia kam mit einem Herzfehler zur Welt, bereits als Baby musste sie zum ersten Mal operiert werden. Eigentlich war die bevorstehende OP bereits für den Sommer angesetzt, die jedoch nach dem Tod von seinem Sohn Sage verschoben wurde. Der älteste Sohn von Stallone wurde im Juli tot in seiner Wohnung aufgefunden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert