Sutherland änderte Karrierepläne für Hauptrolle in TV-Serie

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
sutherland
Der Schauspieler Kiefer Sutherland hat für die Hauptrolle in der TV-Serie „Touch” seine Karrierepläne geändert. Eigentlich wollte er sich nicht wieder als Serienstar verpflichten, sagte der 45-Jährige der Zeitschrift „TV Today”. Foto: dpa

Hamburg. Der Schauspieler Kiefer Sutherland hat für die Hauptrolle in der TV-Serie „Touch” seine Karrierepläne geändert. Eigentlich wollte er sich nicht wieder als Serienstar verpflichten, sagte der 45-Jährige der Zeitschrift „TV Today”.

Zunächst habe er das Drehbuch nur aus Respekt vor dem Autor Tim Krings gelesen. „Und als ich auf Seite 30 war, dachte ich nur: Scheiße, weil ich wusste dass ich diese Serie nicht im TV sehen will, ohne dass ich dabei bin”, sagte der Schauspieler.

Sutherland spielte von 2001 bis 2010 in der Serie „24” den Terroristenjäger Jack Bauer. In der neuen TV-Serie „Touch” stellt er den Vater eines Jungen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten dar.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert