Kleve - Seniorinnen stellen Dieb am Opferstock

Seniorinnen stellen Dieb am Opferstock

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Kleve. Zwei 70 und 74 Jahre alte Frauen haben am Sonntag in einer Kirche in Kleve einen Dieb am Opferstock gestellt.

Wie die Polizei am Montag berichtete, hatte die 74-Jährige den jungen Mann dabei beobachtet, wie er mit einem Draht Geldscheine aus dem Opferstock angelte.

Gemeinsam mit einer 70-Jährigen stellte die Frau den Dieb zur Rede, der die Tat sofort zugab. Die Seniorinnen ließen sich den Personalausweis des 22-Jährigen zeigen und prüften genau, ob dieser tatsächlich dem Täter gehörte.

Als die Frauen nun die Polizei verständigten, floh der Täter mit seinem Motorroller. Allerdings konnte er aufgrund der genauen Angaben der Rentnerinnen kurz darauf am Bahnhof in Kleve festgenommen werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert