Schulen können nach EM-Halbfinale später starten

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
fans jubel niederlande berlin 2012
Die Schulen in Nordrhein-Westfalen können am Freitag, dem Tag nach dem EM-Halbfinale zwischen Deutschland und Italien, später mit dem Unterricht beginnen. Foto: dpa

Düsseldorf. Die Schulen in Nordrhein-Westfalen können am Freitag, dem Tag nach dem EM-Halbfinale zwischen Deutschland und Italien, später mit dem Unterricht beginnen.

Es liege im Ermessen jeder Schule, festzulegen, wann sie mit dem Unterricht starte, sagte eine Sprecherin des Schulministeriums am Dienstag in Düsseldorf. Voraussetzung sei allerdings, dass die ausgefallene Schulzeit nachgeholt werde. Die Sprecherin bestätigte damit einen Bericht der Zeitungen der WAZ-Gruppe (Mittwochausgabe).

Die Schulen können damit auf die Tatsache reagieren, dass etliche Schüler am Donnerstag bis in die späte Nacht das EM-Halbfinale verfolgen dürften.

Seitens der Schulen habe es dafür bislang aber keine Anfrage gegeben, hieß es. Laut der Sprecherin gibt es in NRW rund 6.400 Schulen mit knapp 2,8 Millionen Schülern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert