Berlin - Sängerin Eilfeld kennt noch das „Who is Who in der DDR”

Sängerin Eilfeld kennt noch das „Who is Who in der DDR”

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Annemarie Eilfeld
Sängerin Annemarie Eilfeld kennt sich trotz ihres noch jungen Alters bestens mit der einstigen Ost-Prominenz aus. Foto: dapd

Berlin. Sängerin Annemarie Eilfeld kennt sich trotz ihres noch jungen Alters bestens mit der einstigen Ost-Prominenz aus.

Das „Who is Who in der DDR” beherrsche sie perfekt, sagte die im Wendejahr 1990 geborene Eilfeld am Mittwochabend vor der Verleihung des Medienpreises Goldene Henne in Berlin. Vor allem in Ostdeutschland wird dieser Event beachtet.

Auch in der Bibliothek alter Defa-Filme kenne sie sich dank ihres Vaters ganz gut aus, sagte die 22 Jahre alte Eilfeld. Ihr Lieblingsfilm aus der einst volkseigenen ostdeutschen Filmschmiede sei „Die Legende von Paul und Paula”. Die aus Sachsen-Anhalt stammende Künstlerin wurde durch die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar” bekannt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert