Los Angeles - Pitt und Jolie reisen auf die Galapagos-Insel

Pitt und Jolie reisen auf die Galapagos-Insel

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Jolie_Pitt
Brad Pitt und Angelina Jolie sind nach ihrer Verlobung mit ihren sechs Kindern auf die Galapagos Inseln im Pazifik gereist. Foto: dapd

Los Angeles. Brad Pitt (48) und Angelina Jolie (36) sind nach ihrer Verlobung mit ihren sechs Kindern auf die Galapagos Inseln im Pazifik gereist. Wie das Promi-Portal „People” berichtet, ist ihr Ziel auf dem Archipel, der zu Ecuador gehört, das exklusive Royal Palm Hotel.

Informanten zufolge flogen sie nach Ecuador in einem Privatjet und gingen dort nach Angaben lokaler Medien an Bord einer der luxeriösesten Yachten der Region, die „Reina Silvia”, um die rund 1.000 Kilometer nach Galapagos zurückzulegen.

Der aus 14 Inseln bestehende Archipel gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. 97 Prozent der Fläche stehen unter strengem Naturschutz. Das Betreten der Inseln und Befahren der Gewässer ist deshalb streng reglementiert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert