Peter Maffay: Beten auf der Bühne

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Maffay
Sänger Peter Maffay erlebt bei Konzerten religiöse Momente. „Das Singen und das Beten gehören eng zusammen”, sagte der 62-Jährige der Zeitschrift „Freundin Donna” laut einem Vorabbericht. Foto: dpa

München. . Sänger Peter Maffay erlebt bei Konzerten religiöse Momente. „Das Singen und das Beten gehören eng zusammen”, sagte der 62-Jährige der Zeitschrift „Freundin Donna” laut einem Vorabbericht.

„Wenn ich auf der Bühne stehe, ist das oft so wunderbar - da kann es passieren, dass ich anfange zu beten, während ich singe.” Sein neunjähriger Sohn hat Maffay sanfter gemacht.

„Ich bin in der Arbeit sehr analytisch. Und kann da auch unheimlich eckig, hart und grob werden”, sagte der Musiker. „Aber einem Kind kannst du so nicht kommen. Da musst du weich sein, liebevoll.” Das helfe auch bei der Arbeit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert