Otto Waalkes lebt asketisch

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Otto Walkes
Otto Waalkes (63), Komödiant, hat sich ganz spartanisch eingerichtet. Foto: Archiv/dpa

Würzburg. Otto Waalkes (63), Komödiant, hat sich ganz spartanisch eingerichtet. „Ich lebe wie ein Mönch”, sagte er im Interview mit der „Main-Post”. „Wenn man bei mir einbricht, kann man nichts mitnehmen.

Ein Einbrecher würde wahrscheinlich denken, es sei schon jemand vor ihm da gewesen”, erzählte der Komiker und Schauspieler („7 Zwerge - Männer allein im Wald”). Er bewohne zwar viele Räume, aber die meisten davon seien leer. Der als Blödel-Barde bekannt gewordene Waalkes hatte kürzlich die Absicht erklärt, aus seinen Ottifanten-Cartoonfiguren einen abendfüllenden Animationsfilm realisieren zu wollen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert