Hamburg - MS „Deutschland” erreicht mit Olympiateilnehmern Hamburger Hafen

MS „Deutschland” erreicht mit Olympiateilnehmern Hamburger Hafen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
ms deutschland hamburger hafen
Das Kreuzfahrtschiff MS Deutschland fährt am Mittwoch mit mehr als 200 deutschen Teilnehmern der Olympischen Spiele 2012 an Bord im Hafen in Hamburg an der Baustelle der Elbphilharmonie vorbei. Foto: dpa

Hamburg. Die MS „Deutschland” ist mit mehr als 200 deutschen Olympiateilnehmern an Bord am Mittwochvormittag in den Hamburger Hafen eingelaufen. Unter den Athleten sind neun Goldmedaillen-Gewinner, darunter fast der komplette Ruder-Achter und ein Großteil der Hockey-Mannschaft der Herren.

Etwa 60 Gewerbe- und Sportboote gaben dem Kreuzfahrtschiff auf den letzten Metern Geleit. An Deck winkten die Athleten. Die Polizei registrierte bis 10 Uhr zwischen 4000 und 5000 Schaulustige an Land.

Nach dem Anlegen der MS „Deutschland” wollte Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) die Sportler empfangen. Anschließend sollten die Athleten ab 13.00 Uhr zu einem Senatsempfang auf Barkassen ins Hamburger Rathaus chauffiert werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert