Minister warnt vor Kauf gefährlicher Böller zu Silvester

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) hat vor dem Kauf gefährlicher Feuerwerkskörper zu Silvester gewarnt.

„Kommen Sie gut ins neue Jahr - aber sicher”, sagte der Minister vor dem am Donnerstag (29. Dezember) im Einzelhandel beginnenden Verkaufsstart für Silvesterfeuerwerk.

Schneider empfahl, nur geprüfte Feuerwerksartikel zu kaufen. Diese seien am BAM-Püfsiegel, das von der Bundesanstalt für Materialprüfung vergeben wird, oder an einem CE-Kennzeichen zu erkennen. „Ist nichts davon auf der Verpackung zu erkennen, ist davon auszugehen, dass es sich um einen illegalen Import handelt. Diese Artikel können nicht nur gefährlich werden, ihre Verwendung ist auch strafbar”, sagte der Minister.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert