München - Magdalena Neuner genießt Hausfrauendasein

Magdalena Neuner genießt Hausfrauendasein

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
magdalena neuner
Magdalena Neuner bei den Olympischen Winterspielen im Jahr 2010 im Whistler Olympic Park. Neuner gewann damals die Goldmedaille im Biathlon. Foto: dapd

München. Biathletin Magdalena Neuner genießt nach ihrem Abschied vom Profisport ihr Hausfrauendasein. „Zurzeit liebe ich Kochen und Backen”, verriet die 25-jährige dreifache Olympiasiegerin am Rande der Verleihung des Bayerischen Sportpreises 2012.

Weil sie jetzt einfach mal Zuhause sei, machten ihr auch „ganz banale Dinge - wie den Kühlschrank zu füllen - Spaß. Denn mein Kühlschrank war früher immer leer, weil ich im Winter immer nur zwei Tage zu Hause war.”

Jetzt könne sie endlich entspannt einkaufen, kochen und Leute zum Essen einladen. Auch den kommenden Winter wolle sie ganz privat genießen, sagte die junge Frau aus Bayern.

„Eine meiner ersten Aktionen wird es sein, einen Skipass zum Alpin-Skifahren zu kaufen, ich möchte Langlaufen und von der Couch aus Biathlon anschauen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert