Lena Meyer-Landrut findet sich „superverpeilt”

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Lena Meyer-Landrut
< Lena Meyer-Landrut glaubt nicht, dass sie schon erwachsen ist. Foto: dapd

Köln. Lena Meyer-Landrut (21), Popsängerin, glaubt nicht, dass sie schon erwachsen ist. „Ich bin superverpeilt, ich bin chaotisch, ich bin unordentlich und undiszipliniert”, begründete sie diese Selbsteinschätzung.

Klare Regeln allerdings hat die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010, was ihr Privatleben angeht. „Ich verstehe, dass die Leute wissen wollen, was bei mir so passiert. Aber das beinhaltet nicht, dass alle wissen dürfen, was bei meinem Freund im Leben passiert”, erklärte sie in dem Interview gegenüber der „Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen”.

„Aus diesem Grunde sei sie mit ihm auch noch nie zusammen auf rote Teppiche gegangen. Die Musikerin hat gerade ihr Album ”Stardust„ veröffentlicht.

Mit ihrem neuen Album „Stardust” im Gepäck tourt Lena im April 2013 durch deutsche Clubs. Die Konzertreise führt die 21-Jährige in 13 Städte, wie die zuständige Agentur mitteilte. Stationen sind: Stuttgart (2. April), München (3.), Nürnberg (4.), Dresden (6.), Berlin (8.), Hamburg (10.), Kiel (11.), Münster (13.), Dortmund (14.), Köln (16.), Saarbrücken (17.), Hannover (19.) und Frankfurt (21.).

Der Vorverkauf startet am 15. Oktober exklusiv drei Tage lang über die Homepage der Sängerin: http://www.lena-meyer-landrut.de. Ab dem 18. Oktober sind die Tickets dann überall erhältlich. Das Album „Stardust” liegt seit Freitag in den Läden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert