LeAnn Rimes hatte nach Mund-OP große Schmerzen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Berlin/Los Angeles. US-Sängerin LeAnn Rimes ist nach einer Mund-Operation von schrecklichen Schmerzen geplagt worden.

„Ich hatte eine kleine Operation diese Woche und empfinde so viel Schmerz, das ist nicht lustig”, twitterte die 29-Jährige am Wochenende.

Eigentlich hätte sie arbeiten sollen, wie sie weiter schrieb. Aber die Schmerzen durch die Mund-OP seien so schlimm gewesen, dass sie ein paar Stunden lang gar nicht habe aufstehen können. Langsam werde es aber besser.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert