Kim Debkowski wünscht sich eine „kleine Kim”

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Köln. Die schwangere Sängerin Kim Debkowski hofft, dass sich ihre Gene bei dem gemeinsamen Baby mit Rocco Stark durchsetzen.

Im Interview mit RTL.de sagte die Freundin des Schauspielers: „Der Rocco ist ja ein gut aussehender Kerl, aber das wäre ja auch cool, wenn da so eine kleine Kim rauskommt. Oder als Junge ein kleiner Kim”.

Das Elternpaar hatte sich Anfang 2012 in der RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star - holt mich hier raus” kennengelernt. Den genauen Geburtstermin des Kindes und mögliche Namen behielt Debkowski für sich.
Für das „erste Dschungelbaby” wünscht sich die 20-Jährige aber einen außergewöhnlichen Namen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert