Jermaine Jackson beantragt bei Gericht Namensänderung

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Jermaine Jackson
Jermaine Jackson, älterer Bruder des verstorbenen Kings of Pop Michael Jackson, möchte seinen Nachnamen ändern. Foto: dapd

Los Angeles. Jermaine Jackson, älterer Bruder des verstorbenen Kings of Pop Michael Jackson, möchte seinen Nachnamen ändern. Wie die Nachrichtenagentur AP aus Los Angeles meldet, geht aus Gerichtsakten hervor, dass der 57-jährige Musiker künftig „Jacksun” heißen möchte.

Er wolle dies aus „künstlerischen Gründen”. Jacksons Freund Steve Dennis sagte, der Sänger sei nicht der erste Künstler, der seinen Namen ändere und dies geschehe aus den in der Petition bei Gericht eingereichten Gründen. Einzelheiten wollte er nicht nennen. Zu dem Antrag soll den Gerichtsunterlagen zufolge am 22. Februar eine Anhörung stattfinden.

Jermaine Jackson war die vergangenen Monate mit seinen Brüdern auf Tournee und hat ein Buch über seinen Superstar-Bruder veröffentlicht, „Your Are Not Alone”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert