Jennifer Garner bringt Namen ihrer drei Kinder durcheinander

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Burbank. Jennifer Garner (40), US-Schauspielerin („Valentinstag”), bringt die Namen ihrer drei Kinder oft durcheinander.

„Kennen Sie das, wenn sie ein Baby bekommen und dann noch eins und noch eins? Ich schaue meine Tochter an und sage zur ihr Violet, Martha, Sam, Ben..., nein, Violet. Du heißt Violet!”, sagte die Ehefrau von Schauspieler und Drehbuchautor Ben Affleck in der US-Talkshow „Ellen DeGeneres”.

Martha sei dabei der Name ihres Hundes Martha Stuart. „Wenn du die Namen deiner Kinder und der Haustiere verwechselst, ist das wirklich schlimm.” Garner ist seit Juni 2005 mit Affleck verheiratet. Zusammen haben sie zwei Töchter, Violet (6) und Seraphina (3), und einen sieben Monate alten Sohn, Samuel.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert