Hugh Grant steckt in der Midlife-Crisis

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
hugh grant
Hugh Grant steckt in der Midlife-Crisis. Foto: dapd

London. Hugh Grant (51), britischer Schauspieler („Notting Hill”), hat ein bedenkliches Interesse für Autos an sich festgestellt. Es sei zu einer Obsession geworden und ihm peinlich darüber zu sprechen, gestand er der Zeitschrift „Total Film”.

Er besuche mittlerweile leidenschaftlich gerne Autorennen. „Ich habe beigebracht bekommen, wie man Rennen fährt und wenn ich abends im Bett liege, lese ich auf meinem iPad, wie Kurbelwellen und Scheibenbremsen funktionieren. Das ist bizarr. Ich weiß nicht, woher das kommt”, sagte Grant in dem Interview. „Ich bin wohl in der Midlife-Crisis”, vermutet der Filmstar.

Hugh Grant hat gerade den Kinofilm „Der Wolkenatlas” unter der Regie von Tom Tykwer und den Wachowski-Brüdern abgedreht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert