Halle Berry erholt sich von einer Kopfverletzung

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Schuhe Halle Berry
Halle Berry (45), US-Schauspielerin, erholt sich von einem Unfall am Set. Foto: dapd

New York. Halle Berry (45), US-Schauspielerin, erholt sich von einem Unfall am Set. Die 45-Jährige sei ins Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden, nachdem sie sich bei Dreharbeiten für ihren neuen Film „The Hive” den Kopf gestoßen habe, berichtet die Onlineausgabe der US-Zeitschrift „People”.

„Halle Berry erlitt eine leichte Kopfverletzung, als sie am Set ihres Films The Hive eine Kampfszene drehte”, sagte ein Sprecher der Oscar-Preisträgerin. „Sie wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht, war jedoch gesund und wurde wieder entlassen.” Die Dreharbeiten werde sie wie geplant fortsetzen können.

In dem Thriller „The Hive” begibt sich Berry gemeinsam mit einem jungen Mädchen (Abigail Breslin) auf die Spur eines Mörders.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert