Gericht weist Klage gegen Eltern von Britney Spears ab

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Los Angeles. Eine Richterin in Los Angeles hat eine Klage eines ehemaligen Vertrauten von Britney Spears gegen die Eltern des Popstars abgewiesen.

Sam Lutfi hatte der Mutter, Lynne Spears, üble Nachrede vorgeworfen. Spears Vater Jamie hatte er beschuldigt, ihn geschlagen zu haben. Außerdem wollte er vor Gericht 15 Prozent der Einnahmen der Sängerin aus der Zeit erstreiten, in der er angeblich für sie als Manager gearbeitet hatte.

Doch Richterin Suzanne Bruguera am Obersten Gerichtshof in Los Angeles entschied am Donnerstag, dass Luftis Anwalt für keinen der Vorwürfe ausreichend Beweise vorgelegt hatte und wies den Fall ab.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert