Frank Elstner bezeichnet sich als „blutigen Twitter-Anfänger”

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Elstner
Moderator und „Wetten, dass..?”-Erfinder Frank Elstner ist über seinen Sohn ans Twittern gekommen. Foto: dapd

Köln. Moderator und „Wetten, dass..?”-Erfinder Frank Elstner ist über seinen Sohn ans Twittern gekommen.

„Vor gut drei Wochen saßen wir in unserer Stammkneipe zusammen - und dann kam die berühmte Situation, die viele Väter kennen. Der Sohn twittert und der Vater will eigentlich fragen: Twitterst du nur oder redest du auch mit mir?”, erzählte der 69-Jährige dem Branchendienst „DWDL”.

Dann habe er sich eines Besseren belehren lassen und seinen Sohn gefragt, ob er ihm das beibringen könne. „Ich bin jetzt ein blutiger Twitter-Anfänger.” Vor einigen Tagen war Elstner von der Web-Show „Goldenen Blogger” zum Blogger-Newcomer 2011 ausgezeichnet worden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert