München - Emma Stone kam beim Dreh von „Spider-Man” ins Schwitzen

Radarfallen Bltzen Freisteller

Emma Stone kam beim Dreh von „Spider-Man” ins Schwitzen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
stone
Schauspielerin Emma Stone hat sich für ihren neuen Film „The Amazing Spider-Man” richtig ins Zeug gelegt. Foto: dpa

München. Schauspielerin Emma Stone hat sich für ihren neuen Film „The Amazing Spider-Man” richtig ins Zeug gelegt.

„Ich bin ein total unsportlicher Mensch! Für die Vorbereitung auf Spider-Man habe ich erstmals in meinem Leben einen persönlichen Fitnesstrainer angeheuert, Armando Alarcon. Er ist der einzige Mann, dem ich es erlaube, mich so richtig fertigzumachen”, sagte die 23-Jährige dem Magazin „Shape”.

Die erste Stunde sei furchtbar gewesen. „Ich schaffte keinen einzigen Klimmzug, keinen einzigen Liegestütz und war am Boden zerstört”, fügte Stone hinzu. Mit der Zeit habe sich ihre Fitness aber verbessert. Ihr Trainer habe sie „ganz behutsam aufgebaut”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert