Drogen und Waffe im Tourbus von Rapper Nelly entdeckt

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Nelly: „5.0”
Die texanische Polizei hat im Tourbus von Rapper Nelly Drogen und eine Schusswaffe beschlagnahmt. Foto: dpa

Sierra Blanca/USA. Die texanische Polizei hat im Tourbus von Rapper Nelly Drogen und eine Schusswaffe beschlagnahmt. Bei der Kontrolle am Mittwochabend in der Nähe von Sierra Blanca sei ein Insasse des Busses festgenommen wurden, teilten die Behörden mit.

Der Mann habe zugegeben, dass das Rauschgift und die Waffe ihm gehörten. Nelly („Hot in Herre”, „Dilemma”) machte in einer Erklärung seinen Mitarbeiter verantwortlich.

Weder er selbst noch andere Personen in dem Bus hätten von den Drogen und der Waffe gewusst. An dem Kontrollpunkt bei Sierra Blanca wurden schon mehrfach Prominente in Zusammenhang mit Drogenvergehen festgenommen, darunter Willie Nelson, Snoop Dogg und Fiona Apple.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert