Channing Tatum hat noch nicht genug vom Männer-Strip

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Channing Tatum
Channing Tatum (32), US-Schauspieler und Produzent, ist mit dem Thema Männerstrip noch lange nicht durch. Sollte sich Steven Soderberghs Film „Magic Mike” mit Tatum und Matthew McConaughey in den Hauptrollen auch andernorts als so erfolgreich erweisen, wie in den USA, werde es sicherlich eine Fortsetzung geben. Foto: dpa

Berlin. Channing Tatum (32), US-Schauspieler und Produzent, ist mit dem Thema Männerstrip noch lange nicht durch. Sollte sich Steven Soderberghs Film „Magic Mike” mit Tatum und Matthew McConaughey in den Hauptrollen auch andernorts als so erfolgreich erweisen, wie in den USA, werde es sicherlich eine Fortsetzung geben.

„Wir suchen derzeit nach einem passenden Konzept”, sagte Tatum im dapd-Gespräch. Auch über eine Bühnenversion werde nachgedacht. „Allerdings denke ich da weniger an ein klassisches Musical, sondern hoffe, dass wir eine neue, mehr interaktive Form der Show dazu entwickeln können”, sagte der Schauspieler.

Die Komödie, die sehr frei auf Tatums eigenen Erlebnissen als Stripper basiert, kommt am 16. August in die Kinos.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert