Adele stellt mit ihrem Album „21” Download-Rekord auf

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Baden-Baden. Die britische Soulsängerin Adele hat mit ihrem Album „21” den Spitzenplatz bei den digitalen Musik-Downloads erobert.

Das Album wurde bislang mehr als 140.000 Mal als Download verkauft - häufiger als jedes andere Album bisher, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control am Mittwoch in Baden-Baden mitteilte.

Adele führt in der ewigen Rangliste der Download-Verkäufe vor Unheilig und deren Bestseller „Große Freiheit”. An dritter Stelle folgt Peter Fox mit „Stadtaffe”. Die Plätze vier und fünf der gehen an „The Fame” von Lady Gaga und „One Love” von David Guetta.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert