Anzeige
zur Webansicht Mo. 20.11.2017

Gladbach hofft auf Schwung durch WM-Fahrer: Wendt „super stolz”

Federico Gambarini/dpa

Düsseldorf. Oscar Wendt konnte es kaum fassen. Der Linksverteidiger von Borussia Mönchengladbach erlebte den Triumph der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft am Montagabend vor dem Fernseher. „Ich freue mich total. Das haben die Jungs super hinbekommen. Sie haben es auf die altmodische schwedische Art gemacht - mit toller Defensivleistung und richtigen Kampfgeist”, sagte der 32 Jahre alte Gladbacher Profi nach dem 0:0 des Drei-Kronen-Teams in Italien der Deutschen Presse-Agentur.