Anzeige
zur Webansicht So. 21.01.2018

China bleibt Marktführer bei Elektromobilität

Byton-SUV

Bergisch-Gladbach. Die globale Elektromobilität wird weiter durch den Leitmarkt China bestimmt, der fortwährend wächst. Der Abstand zum zweitgrößten Markt, den USA, hat sich deutlich vergrößert. Im vergangenen Jahr wurden in China 777.000 E-Autos abgesetzt (New Energy Vehicles, einschließlich Brennstoffzelle, gewerbliche Fahrzeuge, Busse). Die E-Fahrzeugverkäufe konnten damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 53 Prozent gesteigert werden.