Anzeige
zur Webansicht Do. 16.08.2018
 Notdienste

Interview mit Bettina Herlitzius: Inklusion soll mehr als eine Randnotiz sein

17402909.jpg

Städteregion. Als die Städteregion im April 2014 ihr Amt für Inklusion einrichtete, war sie damit bundesweit Vorreiterin. Diese Rolle kann sie auch gut vier Jahre später prinzipiell noch für sich in Anspruch nehmen. Das ändert allerdings nichts daran, dass der Weg zu einer „echten“ Inklusion auch in der Städteregion nach wie vor ein weiter ist. Über das bereits Erreichte und die nächsten Etappenziele hat sich Amtsleiterin Bettina Herlitzius im Gespräch mit unserer Zeitung geäußert.

Personalräte: „Rechtfertigung läuft ins Leere“

Städteregionshaus

Aachen. Werden zwei Mitglieder des Personalrats der Städteregion mit Blick auf ihre Qualifikation krass überbezahlt? Wurde bei der Einstufung des Personalratsvorsitzenden, der Verwaltungsfachangestellter ist, vormals Sachbearbeiter war und die Karriereleiter zuletzt gleich um zwei Sprossen von Entgeltgruppe (EG) 12 auf 14 hinaufbefördert wurde – dafür braucht man in der Regel einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss –, gegen alle Regeln und höchstrichterliche Urteile gehandelt?