Kommentiert: Vorsicht bei Bitcoin geboten

15915347.jpg

Kommentiert: Vorsicht bei Bitcoin geboten

Ein Kommentar von Sabine Rother

Vielen ist sie unheimlich, diese Währung der Zukunft, die man nicht einfach in der Geldbörse bei sich tragen oder per Kreditkarte zum Einkaufen nutzen kann: Bitcoin, die zurzeit bekannteste Kryptowährung, mischt die Finanzwelt auf.

Man spricht vom Bitcoin-Hype, und es wird zunehmende Nervosität spürbar, die eins ganz klar zeigt: In der etablierten Finanzszene herrscht die Angst, etwas zu verpassen, die Sorge, Konkurrenten könnten die Nase vorn haben – Kontrollverlust droht.

Der Verbraucher steht daneben und weiß nicht, ob er sich für diesen Bitcoin interessieren soll, oder ob das eher ein Spielchen für Digital-Freaks ist. Sich hier schulterzuckend abzuwenden, wäre genauso falsch, wie in Panik das Geld vom Konto zu holen und im Sparstrumpf unter die Matratze zu stecken.

Information ist alles – nicht zuletzt, damit man gewappnet ist, wenn gewiefte Geschäftemacher auf die Idee kommen, die Leute an der Nase herumzuführen. Heizdecke zum Schnäppchenpreis und nun auch noch „tolle Chance mit Bitcoin“ – all das kann kommen.

Die Sicherheit ist beim Umgang mit der Kryptowährung ein großes Thema, das offen und verständlich behandelt wird. Vermutlich völlig ungewohnt in der Geldpolitik der Zentralbanken. Was stets nur einer ausgewählten Personengruppe zugänglich war, soll jetzt offen nachvollziehbar werden? Wenn etwas neu ist, wird ihm Schlechtes unterstellt. Vorsicht ist geboten, aber jeder kann sich informieren, sogar bei Ansprechpartnern in unserer Region.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert