Lokalsport Fußballschuhe Teaser Freisteller
6845825.jpg

Kommentiert: Ohne jeden Respekt

Ein Kommentar von Christoph Pauli

An seinem 45. Geburtstag gab es weder eine Pressekonferenz noch ein Statement seiner Sprecherin. Informationen über Michael Schumacher sind vorgesehen, wenn sich sein Gesundheitszustand ändert – und nicht, wenn die Nachfrage nach Details besonders groß ist.

Seine Verletzung erfordert viel Geduld, die Therapie wird Wochen, Monate, vielleicht Jahre erfordern. Seriöse Auskünfte dazu sind nicht möglich. Das Zeitverständnis vieler Medien dagegen ist diametral: Sie erwarten stündlich neue Schlagzeilen, wollen das Publikum mit immer neuen Details anlocken. Die saubere Recherche ist an vielen Orten längst auf dem Altar von Quote, Auflage und Klick-Zahlen geopfert worden. Es wird schnell und unreflektiert berichtet. In nahezu allen Berichten vom Unglückstag wird die Geschwindigkeitsliebe Schumachers erwähnt. Inzwischen steht fest, dass er erst 30 Meter gefahren war, nachdem er einem kleinen Kind aufgeholfen hatte. Sein Unfall ist – so stellt es seine Sprecherin dar – eine Verkettung von sehr unglücklichen Umständen.

Seit Sonntag warten die Berichterstatter vor der Klinik. Täglich wird dutzend Male nach Grenoble geschaltet, wo Reporter mitteilen, dass sie nichts mitzuteilen haben. Pseudo-Nachrichten müssen her, um die Magazine und Sondersendungen zu füllen. Also wird die Unglücksroute abgefahren, jeder, der einmal in Kerpen gewesen ist, kommt zu Wort. Wenn der Informationsfluss so dünn ist, schlägt die Stunde der Experten, die ihre Ferndiagnosen abgeben. Das Unglück ist in erster Linie ein großes persönliches Drama. Aber der Umgang damit zeigt, wie verroht die Sitten längst sind. Der Respekt ist bei vielen Medienschaffenden auf der Strecke geblieben.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert