3654141.jpg

Kommentiert: Ab ins Wasser!

Ein Kommentar von Sabine Rother

Hatte das nicht irgendwann mal etwas mit Spaß, Lebensfreude, Prusten und Lachen zu tun? Schwimmen kann man doch – oder nicht?

Wenn Kinder heute mit zehn oder elf Jahren noch immer nicht schwimmen können oder sich gerade so über Wasser halten, ist das ein Zeichen dafür, dass ihnen das nasse Element tatsächlich fremd geblieben ist. Schulstunden allein nutzen da nichts.

Schwimmen bedeutet, vergnügt mit anderen ins Wasser zu gehen, loszulassen, nicht auf den Tasten des Computers herumzutippen, sondern sich ganz allein auf den eigenen Körper zu konzentrieren, es zu genießen und hinterher angenehm erschöpft zu sein, Hunger zu haben und gut zu schlafen.

Zusammen mit anderen ist schnell der Ehrgeiz geweckt, ein Stück weiter als das letzte Mal zu kommen, ein paar Zentimeter tiefer zu tauchen als die Freunde, und sich vielleicht sogar den Sprung vom Drei-Meter-Brett zuzutrauen. Wo bereits Kinder einen Terminplan haben, der kaum noch Luft zum spontanen Handeln bietet, wird das Schwimmen zu den ersten Dingen gehören, die man vernachlässigt.

Komisch: Babyschwimmen und Seniorenschwimmen – das wird gepflegt und gelobt. Und das normale Schwimmen? Kondition und Koordination, Körper und Gehirn werden trainiert. Wenn Mütter, Väter oder Großeltern das verstehen und Kinder nicht einfach in einen Dorfteich rennen können, sollte es doch naheliegen, aus dem „Wir gehen schwimmen!“ eine Unternehmung zu machen, auf die sich alle freuen, mindestens einmal in der Woche.

Übrigens einen gute Gelegenheit, die eigene Bequemlichkeit zu überwinden. Das Sportstudio hat später noch geöffnet. Kinder sind jetzt, sofort an der Reihe.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert