Glossiert: Die ganze Wahrheit

9241090.jpg

Glossiert: Die ganze Wahrheit

Ein Kommentar von Amien Idries

Hallo! Psst. Nur mal so unter uns: Die Meldung, dass „Lügenpresse“ zum Unwort des Jahres gewählt wurde, ist natürlich nichts weiter als eine … Lüge.

Der perfide Höhepunkt einer seit Jahrzehnten laufenden systematischen Desinformationskampagne unserer Medien, die einzig und allein das Ziel hat, das herrschende System mit der jeweiligen Bundes- oder Landesregierung zu stützen.

Wie perfide diese Kampagne ist, lässt sich daran erkennen, dass Journalisten, die durchaus gegen die Herrschenden recherchieren und schreiben, nur dazu dienen, den Lügenpressevorwurf zu verschleiern.

Kritische Kommentare in Richtung Regierende oder investigative Recherche zu Politikerversagen sollen den Eindruck erwecken, die Lügenpresse sei gar keine Lügenpresse. Raffiniert, oder?

Wie wir darauf kommen? Nun ja, unsere Zeitung, die sich dieses eine Mal als einzige mutig gegen den Lügenpressemainstream stellt, hat zu dem Thema eifrig recherchiert. Auf einschlägigen Facebookseiten und in zahlreichen Youtubevideos. Das Ergebnis lässt keinen Zweifel zu: Alle Medien beziehen die Order darüber, was sie wie zu berichten haben, direkt und unmittelbar aus dem Kanzleramt/von der CIA/vom Mossad/von der US-Notenbank FED (Unzutreffendes bitte streichen).

Das ist wirklich die Wahrheit. Ungelogen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert