Glossiert: Der Mann, wenn er erkältet ist

Anne Vogd Kolumnistin

Glossiert: Der Mann, wenn er erkältet ist

Ein Kommentar von Anne Vogd

Derzeit ist Hochsaison für Erkältungen jeglicher Art. Und wenn Männer davon betroffen sind, möchten sie, dass die ganze Welt davon erfährt. Sie winden sich dann wie ein Schnitzel in der Panade.

Meiner beispielsweise zieht sich bei einem unheilbaren Schnupfen mit viel Tamtam gerne zum Sterben aufs Sofa zurück. Das nervt. Andere hätten sich in meinem Fall schon längst einen Neuen gesucht. Aber meine Mutter sagte immer: „Es hat keinen Sinn, über Männer zu jammern. Wir müssen lernen, mit dem vorhandenen Material zu arbeiten.“

Aber nun ist mein Mann ja auch Rheinländer – so wie ich auch –, und wenn wir aus unserer Patientenlaufbahn berichten, ist das immer besonders schlimm, weil: Es ist nie der medizinische Normalfall!

Sobald der Bayer-Konzern ein neues Mittel entwickelt, entdeckt mein Mann auch die passende Krankheit dazu. Oder er ergoogelt sie – beispielsweise bei Symptomchecker. Sein Lieblingsportal ist E-Docs. Die bieten mit Abstand die schlimmsten Krankheiten.

Während ich bei grippeähnlichen Symptomen denke: Was von alleine kommt, das geht auch wieder von alleine, vermutet er direkt eine Murry-Valley-Enzephalitis mit allen bekannten Subtypen. Das Zika-Virus hatte es noch nicht bis in die Tagesschau geschafft, da lagen bei uns im Keller schon Moskito-Netze bereit.

Neulich hatte er mal wieder Schnupfen. Und noch bevor er sein monogrammverziertes, 40 x 40 großes Herren-Stoff-Taschentuch aus der Buxe ziehen konnte, poppte schon wieder Symptom-Checker.de/Selbstdiagnose auf. Da ist mir der Kragen geplatzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert