Stolberg - Zweifaller Jecke stellen ihr buntes Programm vor

Zweifaller Jecke stellen ihr buntes Programm vor

Letzte Aktualisierung:
11550910.jpg
Die Tanzgruppe des Kindermusketier Corps Zweifall sind ein beliebter Showact bei den Veranstaltungen.

Stolberg. Obwohl die Karnevalssession 2015/16 kurz ist, gibt es in Zweifall wieder acht Veranstaltungen. Der Startschuss für die Zeltveranstaltungen des zweifaller Karnevals wird am 15. Januar ab 20 Uhr mit dem Biwak im Zweifaller Festzelt in der Kornbendstraße gegeben.

Einen karnevalistischen Frühschoppen bietet die IG Zweifaller Karneval zwei Tage später, am 17. Januar, ab 11 Uhr mit einem bunten Programm karnevalistischer Gruppen an.

Prinzen-Treffen

Sieben Prinzen werden zu diesen Veranstaltungen an diesem Wochenende erwartet. Die Dorfsitzung mit vielen lustigen Programmpunkten vorwiegend dorfeigener Kräfte wird am 30. Januar ab 19:11 Uhr im Festzelt präsentiert.

Am darauf folgenden Sonntag, am 31. Januar, kommen Kinder ab 14:30 Uhr in der Kindersitzung auf ihre karnevalistischen Kosten. Es wird den kleinen und großen Karnevalisten ein vielfältiges Programm mit Spaß, Spiel und Tombola geboten.

Am Fettdonnerstag beginnt der Straßenkarneval ab 11:11 Uhr am Kaiserplatz im Ortskern der Stadt Stolberg, und anschließend wird im Festzelt weitergefeiert. Einen geselligen Kostümball mit Prämierung der schönsten Kostüme wird es am 6. Februar ab 20:11 Uhr im Festzelt geben.

Auf zum Zug

Wer Lust hat, kann mit vorheriger Anmeldung auch am Zweifaller Rosenmontagszug teilnehmen, der am 8. Februar um 11:11 Uhr in der Kornbendstraße gestartet wird. Weitere und aktuelle Informationen sind auch über www.karneval-zweifall.de einzusehen. „Wir freuen uns auf viele Besucher und einen tollen Karneval“, teilt der Verein mit.

Und er wünscht allen Stolberger Jecken: ein kräftiges: „Dreimal Zwiefel Alaaf!“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert