Zwei schwere Kaminbrände gleichzeitig

Von: (-jül-)
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Polizei Polizeiwagen Unfall Foto Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Zwei Kaminbrände gab es am Donnerstagabend in Schevenhütte und in Mausbach. Symbolfoto: dpa

Stolberg. Mit zwei Löschzügen war die Stolberger Feuerwehr am Donnerstagabend gegen 18 Uhr in Schevenhütte und in Mausbach bei zwei schweren Kaminbränden im Einsatz.

Um 17.50 Uhr wurde zuerst der Brand am Backofen in Schevenhütte gemeldet. Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Andreas Doveren waren neben der Hauptwache mit der Stolberger Drehleiter auch die Löschgruppen Gressenich, Werth und Schevenhütte eingesetzt.

Um 18.03 Uhr traf die zweite Brandmeldung von der Vichter Straße in Mausbach ein. Unter Leitung von Brandoberinspektor Michael Konrads waren neben Kräften der Hauptwache und der Drehleiter aus Eschweiler auch die Löschgruppen Mausbach, Vicht und Zweifall im Einsatz. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten am späten Abend noch an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert