WoGe will mehr barrierefreien Wohnraum schaffen

Von: -jül-
Letzte Aktualisierung:
5850663.jpg
Am Montag ziehen die ersten Mieter an der Duffenter Straße ein: WoGe-Vorstand Matthias Offermanns sucht bereits nach weiteren Grundstücken, um zusätzlichen barrierefreien Mietraum in Stolberg zu schaffen. Foto: J. Lange

Stolberg-Donnerberg. Während am Montag bereits die ersten Mieter einziehen werden in die neue „Perle“ der Stolberger Wohnungsgenossenschaft (WoGe), ist Vorsitzender Matthias Offermanns bereits auf der Suche nach neuen Grundstücken für weitere Ensembles mit barrierefreiem Wohnen.

„Wir hätten hier am Duffenter gerne auf den Nachbargrundstücken zwei weitere Wohnanlagen realisiert“. Aber die Bankaktiengesellschaft als Eigentümer vermarkte sie lieber als Bauland für Eigenheime, so Offermanns.

Auf dem 1500 m² großen Eckgrundstück zur Anna-Klöcker-Straße hat dagegen die WoGe in gut einjähriger Bauzeit eine qualitativ hochwertige Residenz mit 16 barrierefreien Wohnungen errichtet, die bei Bedarf behindertengerecht ausgestattet werden können. Maßstäbe setzt die WoGe auch im energetischen Bereich. Dank intensiver Dämmung und Solaranlage „rechne ich mit monatlichen Energiekosten von rund 20 Euro“, prognostiziert Architekt Offermanns.

Rund 1,8 Millionen Euro hat die WoGe mit staatlicher Förderung am Duffenter investiert und ist innerhalb ihres Kostenrahmens geblieben. Beim Bau kamen in erster Linie regionale Unternehmen zum Zuge. Während die WoGe am Duffenter bereits alle Neubauwohnungen vergaben hat, ist das Interesse nach diesem Wohntyp anhaltend hoch, unterstreicht Offermanns den anhaltenden Bedarf nach barrierefreiem Wohnraum, den er gerne befriedigen möchte: „Wir suchen neue Grundstücke“.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert