Stolberg - Werner Fehn wird Trainer der STG-Volleyballer

Werner Fehn wird Trainer der STG-Volleyballer

Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Nachdem Oberliga-Trainer Andreas Grouls seinen Wechsel zu Alemannia Aachen verkündet hat und dort ab der kommenden Saison als Co-Trainer der Bundesliga-Damen arbeiten wird, ist nun ein Nachfolger für ihn als Coach der Volleyballer der Stolberger Turngemeinde gefunden worden: Werner Fehn wird den Aufsteiger in der nächsten Spielzeit betreuen.

Der ehemalige Bundesligaspieler wird, nachdem er bereits in der Saison 2007/08 mit Grouls die STG-Herren betreut hatte, das Ruder jetzt allein in die Hand nehmen und die Herausforderung in der Oberliga annehmen.

„Planungen für ein Trainingslager und die Vorbereitung laufen bereits auf vollen Touren”, erklärte Abteilungsleiter Gerd Stich. Die Gespräche mit weiteren Verstärkungen für das Team, die von Andreas Grouls aufgenommen worden waren, sollen nun ebenfalls von Werner Fehn zum (erfolgreichen) Abschluss gebracht werden.

Einen ersten Neuzugang kann die STG derweil schon vermelden: Christian Lenser wird nach einem zweijährigen Studienaufenthalt in München nach Stolberg zurückkehren und hier die Zuspielerposition einnehmen. Seine zwischenzeitlich in der Regionalliga gesammelte Erfahrung soll dazu beitragen, dass sich die Volleyballer der Turngemeinde in der Oberliga etablieren können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert