Wasserballer verteidigen die Tabellenspitze

Von: je
Letzte Aktualisierung:

Stolberg/Coesfeld. Die erste Mannschaft des Stolberger SV bleibt weiter Tabellenführer der Verbandsliga NRW. Trotz Absagen von gleich fünf Stammkräften reicht es beim SC Coesfeld zu einem knappen 10:8 (1:2, 5:0, 2:4, 2:2), so dass der SSV mit 19:7 Punkten weiterhin die meisten Punkte der Liga hat.

Nach einem durchwachsenen Beginn kommen die Kupferstädter besser ins Spiel und ziehen zwischenzeitlich auf 8:3 davon. Dennoch merkt man dem SSV das Fehlen seiner Stammspieler an und der Angriff zeigt sich oft ideenlos. Nur durch Konter und Distanzschüsse kommt man überhaupt zu Torerfolgen.

In der zweiten Halbzeit findet Stolberg dann zu seinem Spiel und kommt über die Centerspieler zu zahlreichen Hinausstellungen. Diese werden jedoch diesmal nicht in Tore umgemünzt, nur eine von neun Situationen kann verwertet werden.

So kommt Coesfeld vier Minuten vor Schluss sogar zum 8:8. Erst im Anschluss, nach neun Minuten ohne Torerfolg, verwandeln die Gäste eine Überzahl ins 9:8 und kontern wenig später zum 10:8. Insgesamt waren die Bedingungen für die neun angereisten SSV-ler von Beginn an nicht optimal und man stellte sich auf ein schwieriges Spiel ein.

Vor allem der Offensivabteilung gelang über den gesamten Spielverlauf zu wenig, während die Abwehr bis auf einige individuelle Aussetzer gut stand. Nach dem erkämpften Sieg zeigte man sich beim SSV daher erleichtert und kann nach Ostern hochmotiviert ins Spiel gegen die SGW Essen gehen, mit denen man nach dem Hinspiel noch eine Rechnung offen hat. Die Tore für Stolberg erzielten Mark Braun (6), Stefan Sanft (2), Thomas Kreus und Stefan Bergs .

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert